37-231 Entwurf und Entwicklung von Software Systemen

Dies ist die Homepage fuer 37-231 Entwurf und Entwicklung von Software Systemen.

Uebersicht

In dieser Vorlesung werden Themen behandelt, die jeder Entwiclkler von Informatik-basierten Systemen irgendwann einmal lernen sollte: wie entwickeln wir in einem vorgegeben Zeit- und Aufwandrahmen ein System, das die Anforderungen der Benutzer erfuellt. Wie bestimmen wir die Rahmenbedingungen fuer Zeit und Aufwand? Wie identifizieren, dokumentieren und kommunizieren wir die Anforderungen der Benutzer? Wie fuehren wir ein solches Projekt durch?

Themen der Vorlesung sind:

Aktuelle Informationen

Wir haben eine NetNews Diskussionsgruppe inf.course.231 die zur Diskussion der Themen benutzt werden kann.

Ablauf

Die Vorlesungen finden montags von 14:15 -- 16:00 im IFW -- A36 statt.

Uebungen finden (nach besonderer Ankuendigung -- und wenn wir einen Assistenten gefunden haben) freitags von 8:15 -- 9:00 im RZ F 21 statt.

Literaturauswahl

Bruegge, B. and Dutoit, A., Object-Oriented Software Engineering Prentice Hall, 2000

McConnell, S. Code Complete , Microsoft Press, 1993 (A practical handbook of software construction)

Reenskaugh, T. (with Wold, P. and Lehne, O.) Working with Objects: The OORAM Software Engineering Method Manning, 1995

Rumbaugh, J., Blaha, M., Premerlani, W., Eddy, F. and Lorensen, W., Object-Oriented Modeling and Design , Prentice Hall, 1991 (auch auf Deutsch verfuegbar, Hanser Verlag, 1993).

Gamma, E., Helm, R., Johnson, R. and Vlissides, J. "Design Patterns, Elements of Object-Oriented Software" Addison Wesley, 1995 (auch auf Deutsch unter dem Titel "Entwurfsmuster" erhaeltlich).

Benotung und Pruefung

Informatik Studenten 50% der Note wird fuer die Teilnahme an einem Projekt vergeben. Benotet wird das Projekt und die dazu erstellte Dokumentation. Die anderen 50% werden vergeben auf Grund eines 10-minuetigen Vortrages des Studenten/der Studentin (mit anschliessender Diskussion) in dem ueber das Projekt reflektiert wird.

Studenten der rechnergestuetzen Wissenschaften Ihre Note im Fach "Software Konstruktion" wird aus der Erfahrungsnote und der Pruefungsnote berechnet. Die Erfahrungsnote zaehlt zu 50%, die Pruefungsnote zaehlt zu 50%. Die Note fuer Software Konstruktion wird ggf. mit anderen Noten aus dem Gebiet der Informatik zu einer Zeugnissnote kombiniert.

Die Erfahrungsnote soll sicher stellen, dass nur gut vorbereitete Studenten zur Pruefung antreten. Die Erfahrungsnote wird fuer die Teilnahme an einem Projekt vergeben. Benotet wird das Projekt und die dazu erstellte Dokumentation.

Die Pruefung in der Pruefungssession Fruehjahr 2001 ist muendlich und sie dauert 15 Minuten. Das Format der Pruefung im Herbst 2001 wird zu einem spaeteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Ein persoenlicher Rat des Dozenten: Studenten der rechnergestuetzen Wissenschaften sollten die Vorlesung in dem Semester/Jahr belegen, in dem sie geprueft werden wollen. Sie koennen nicht davon ausgehen, dass der selbe Dozent auch in 1 Jahr dieses Fach unterrichten wird. Auch wenn es der selbe Dozent ist, sind Aenderungen, die den technischen Fortschritt wiederspiegeln, nicht ausgeschlossen. Sie sind daher verantwortlich, sich ggf. bei Kollegen oder Assistenten Informationen ueber etwaige Aenderungen ein zu holen.

Warum ein Projekt?

Vorlesungen

Date Topic Homework
Oct 31 Ueberblick, Phasen eines Projektes
Aufgabe 1
Nov 6 Modelle fuer Software Entwicklung
Anforderungserhebung
 
Nov 13 Analysis Modell
Abstimmung
 
Nov 17 Analysis Modell (Schluss) Aufgabe 2
Loesungen
Nov 20 System Design
Projekt Management, Rollen
Nur 1 Stunde bis 15:00 wg. Symposium
 
Nov 27 System Design  
Dec 4 System Design II Aufgabe 3
Loesungen
Dec 11 Projekt Management, Object Design  
Dec 18 Entwurfsmuster (zum Ansehen) (zum Drucken) Aufgabe 4
Loesungen
Dec 22 Object Design  
Jan 8 Konfigurationsmanagement  
Jan 15 Dokumentation, Rollen Modellierung Aufgabe 5
Loesungen
Jan 22 Rollen Modellierung, Abschaetzungen
Keine Pause. Bis 15:45 wg. Seminar.
 
Jan 29 Software Prozesse Aufgabe 6
Feb 5 Projektmanagement, Professionalisierung  

Hier ist der versprochene Link fuer den ACM/IEEE SOFTWARE ENGINEERING CODE OF ETHICS AND PROFESSIONAL PRACTICE .



Comments and questions to the Lab Manager
Nov, 2000